Datenschutz


1 Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Die Firma Firstanimal CZ s.r.o, mit Sitz in Pod vinicí 2149/21a,14300 Prag 4 Modřany, ID-Nr. 08570582, eingetragen beim Stadtgericht in Prag, Sektion C, Einlage 321161 (im Folgenden “Verkäufer” oder “Verantwortlicher” genannt) verarbeitet im Sinne der Verordnung (EU) Nr. 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) (nachstehend “Verordnung” genannt) die folgenden personenbezogenen Daten.

2 Verwendung Ihrer eigenen Cookies

Die vorgenannten personenbezogenen Daten müssen zur Auftragsabwicklung und sonstigen Vertragserfüllung verarbeitet werden, wenn ein Kaufvertrag zwischen Ihnen und dem Verkäufer zustande kommt. Eine solche Verarbeitung personenbezogener Daten ist nach Art. 6 Abs. 1 Lit. b) Verordnung – Die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrags erforderlich.Der Verkäufer verarbeitet diese Daten auch zum Zweck der Aufzeichnung des Vertrages und zum Zweck der künftigen Ausübung und Verteidigung der Rechte und Pflichten der Parteien. Die Aufbewahrung und Verarbeitung personenbezogener Daten für den oben genannten Zweck erfolgt für einen Zeitraum von 10 Jahren nach Abschluss des letzten Teils der vertraglichen Leistung, es sei denn, eine andere Rechtsvorschrift schreibt die Aufbewahrung der Vertragsunterlagen für einen längeren Zeitraum vor. Eine solche Verarbeitung ist möglich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Lit. (c) und f) der Verordnung – die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung und zur Wahrung der berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich

3 Server-Protokolldateien

Wie bei jeder Verbindung zu einem Webserver erfasst und speichert der Server unseres Webhosting-Anbieters bestimmte technische Daten. Zu diesen Daten gehören die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Geräts, das Datum, die Zugriffszeit, der Browsertyp und die Browseranfrage, einschließlich der Herkunft der Anfrage (Referrer). Dies ist aus technischen Gründen notwendig, um Ihnen unsere Website zur Verfügung stellen zu können. Der Webhosting-Provider schützt diese Daten durch technische und organisatorische Massnahmen vor unberechtigtem Zugriff und gibt sie nicht an Dritte weiter. Wenn wir personenbezogene Daten verarbeiten, tun wir dies, weil wir daran interessiert sind, Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten und die Sicherheit und Stabilität unserer Systeme zu gewährleisten.

4 Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet die so genannte. “Cookies”, d.h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website im Auftrag des Websitebetreibers auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von Google bereitgestellten Daten zusammengeführt. Sie können die Speicherung von Cookies verhindern oder löschen, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser anpassen.

5 Newsletter (Nachrichten)

Wenn Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse angemeldet haben, speichern und nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen unseren Newsletter mit Informationen und Werbung über uns zuzusenden, bis Sie sich vom Empfang abmelden. Wir nutzen den Newsletter-Dienst “Mailchimp” der Rocket Sience Group LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000 Atlanta, GA 30308, um Ihnen unseren Newsletter zuzusenden. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben, um den Newsletter zu erhalten, wird diese zunächst von MailChimp gespeichert, um dem Inhaber eine E-Mail zu senden, in der er das Abonnement des Newsletters bestätigen kann (“Double-Opt”-In “). Nach einer solchen Bestätigung wird die E-Mail-Adresse dauerhaft in MailChimp gespeichert, bis Sie sich vom Newsletter abmelden oder bis sie von uns gelöscht wird. MailChimp speichert das Datum der Anmeldung und die IP-Adresse, unter der die Anmeldung erfolgt ist. Ihre IP-Adresse wird nicht weiter verwendet. Bitte beachten Sie, dass die von MailChimp erfassten und verwendeten Daten auf Computern in den Vereinigten Staaten gespeichert und verarbeitet werden. Indem Sie dem Erhalt unseres Newsletters zustimmen, erklären Sie sich mit der Verarbeitung einverstanden. Darüber hinaus haben wir mit MailChimp eine Datenverarbeitungsvereinbarung auf der Grundlage des so genannten. EU-Standardvertragsklauseln. Eine weitere Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse an Dritte findet nicht statt. Sie können unseren Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Jede E-Mail mit unserem Newsletter enthält einen Link zum Abbestellen. Sie können auch jederzeit Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse widerrufen. Verwenden Sie die oben genannten Kontaktdaten: info@firstanimal.cz.

6 Webshop

Wir weisen darauf hin, dass zur Ermöglichung des Kaufs und der anschließenden Vertragsabwicklung durch den Online-Shop-Betreiber in Verbindung mit Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers sowie Name, Anschrift und Zahlungsmittel des Käufers gespeichert werden. Darüber hinaus werden von uns zum Zwecke der Vertragsabwicklung auch folgende Daten gespeichert: Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Bestellung. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten sind für die Erfüllung des Vertrags oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Informationen können wir keinen Vertrag mit Ihnen abschließen. Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte (mit Ausnahme der Weitergabe von Kreditkartendaten an die abwickelnde Bank / Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Kaufpreises), an die von uns beauftragten Transportunternehmen / von der Warenlieferung beauftragten Transportunternehmen und an unseren Steuerberater zur Erfüllung seiner steuerlichen Pflichten. Nach Abschluss des Kaufvorgangs werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertrages werden alle Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerlichen Aufbewahrungsfrist (10 Jahre) gespeichert.

7 Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre Datenschutzrechte anderweitig verletzt wurden, können Sie eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einreichen, die Sie unter der folgenden E-Mail-Adresse erreichen können: info@firstanimal.cz.
×

Cart